Volkssolidarität


KV Parchim e.V.

Übergangswohnheim "Pütter Lichtblick"

Unser Wohnheim bietet 16 Frauen und Männern im Alter zwischen 18 und 65 Jahren, deren Lebensverhältnisse mit sozialen Schwierigkeiten verbunden sind, ein Zuhause. Unsere Bewohner sind auf Dauer, für längere Zeit oder vorübergehend nicht zur selbstständigen Lebensführung in der Lage.


Die Bewohner unseres Hauses erhalten weit reichende Möglichkeiten, um sich wieder in die Gesellschaft integrieren zu können. Durch persönliche Hilfe und Unterstützung sollen die Fähigkeiten der Bewohner erhalten bzw. gefördert und ihnen somit ein Leben in einer sozialen Gemeinschaft ermöglicht werden. 

Wir geben Hilfestellung im Umgang mit den Behörden bzw. den entsprechenden Institutionen. Auch die Hinführung zu einer sinnvollen Freizeitgestaltung aller Bewohner sehen wir als eine wichtige Aufgabe an.

Durch bedarfsgerechte, persönliche Hilfe und Anleitung aktiviert unser Betreuungspersonal die Selbsthilfekräfte der Bewohner, stärkt ihre Selbstständigkeit und erweitert ihre Eigenverantwortung. Die Neigungen, Fertigkeiten und Fähigkeiten jedes einzelnen Bewohners werden berücksichtigt und nachhaltig gefördert.

Bei erfolgreicher Förderung Einzelner besteht die Möglichkeit, die Betreuung in unserer ambulanten Wohnform weiter zu führen.

 

       Ansprechpartnerin:  Frau Rambow

       Westring 35 - 36

       19370 Parchim

       Tel.  03871 26 71 85

       Mail: puetter-lichtblick@volkssolidaritaet.de

 

        Öffnungszeiten:

        Montag bis Freitag 07:30 - 20:00 Uhr

        Samstag & Sonntag 08:00 - 20:00 Uhr