Volkssolidarität


KV Parchim e.V.

Volkssolidarität Kreisverband Parchim e. V.

Herzlich Willkommen - Wir stellen uns vor!

Auf den nachfolgenden Seiten möchten wir Ihnen gerne unsere Einrichtungen und die Arbeit des Kreisverbandes näher bringen.

Der Kreisverband der Volksolidarität Parchim e. V. ist laut seiner Satzung  § 2 Abs. 1 „ein gemeinnütziger, mildtätiger, parteipolitisch und konfessionell unabhängiger selbstständiger Sozial- und Wohlfahrtsverband“. Der Verein hat der zeitlich ca. 1.400 Mitglieder, 27 Ortsgruppen und ca. 130 ehrenamtliche Helfer, welche die Arbeit im Kreisverband unterstützen. 

Der Kreisverband Parchim ist Träger folgender Einrichtungen:

 

  •    Ambulanter Pflegedienst Parchim

  •    Ambulanter Pflegedienst Plau

  •    Ambulantes Betreutes Wohnen Parchim

  •    Betreuungsverein mit 3 Betreuern

  •    Begegnungsstätte Parchim

  •    Begegnungsstätte Plau

  •    Begegnungsstätte Lübz

  •    Kindertagesstätte „Spielland Anne Frank“ Parchim

  •    Kindertagesstätte „Landmäuse“ Broock

  •    Kindertagesstätte „Eichenkobolde“ Domsühl

  •    Kindertagesstätte „Sonnenschein“ Ziegendorf

  •    Kindertagesstätte „Koboldland“ Goldberg

  •    Kindertagesstätte „Lewitzkitz“ Matzlow

  •    Kindertagesstätte „Max und Moritz“ Spornitz

  •    Kindertagesstätte „Sonnenland“ Dobbertin

  •    Kindertagesstätte „Grashüpfer“ Groß Godems

  •    Mahlzeitendienst „Essen auf Rädern“ Parchim

  •    Reiseklub "Reisen für die besten Jahre" Parchim

  •    Tagespflege „Sonnenstrahl“ Parchim

  •    Treff Goldberg

  •    Treff Spornitz

  •    Übergangswohnheim Parchim, Kapazität 16 Plätze

  •    Wohnen mit Service Parchim, 43 Wohneinheiten

  •    Wohnen mit Service Plau, 26 Wohneinheiten

Der Kreisverband Parchim ist Arbeitgeber von insgesamt 160 Beschäftigten (inklusive „Geringfügig Beschäftigte).