Volkssolidarität


KV Grimmen-Stralsund e.V.

Sommerfest am Knieperdamm

am 22. Juli 2016

Die Volkssolidarität Stralsund hatte am 22. Juli 2016 wieder zu einen Sommerfest am Knieperdamm 28 eingeladen. Viele Mitglieder, Freunde, Anwohner und Gäste folgten der Einladung und feierten mit uns ein schönes Sommerfest.

.


 

Die Musiker der Zarrentiner Blasmusik stimmten uns mit ihrer Musik richtig auf das Sommerfest ein, bei „Rosamunde" und andere bekannte Titel wurde kräftig mitgesungen und geschunkelt.

Anschließend wurde eine Modenschau durchgeführt. Frau Ahrendts  war extra aus Hamburg angereist und präsentierte mit ihren  Models sehr schöne Mode aus Spanien und Italien. Die Mode fand großen Anklang bei allen Teilnehmern und so wurde der Verkauf zu einem vollen Erfolg. An diesem  Tage konnte sich so manch einer über das gemachte Schnäppchen freuen.

 

In unserem Programm ging es weiter mit dem Duo „KERBO -LINE“. Sie sind schon lange mit ihrem  Tanz – und Unterhaltungsprogramm im Raum Norddeutschland unterwegs. Ihr Repertoire aus Schlager, Evergreens sowie eigenen Songs kam bei unserem Publikum gut an. Die Stimmung auf unserem Sommerfest war ausgelassen, es wurde viel getanzt, gelacht und vor allen zu den Rhythmen kräftig Beifall gegeben.

 

Natürlich wurde bei so einem Fest auch an das leibliche Wohl gedacht.  Zum Mittag gab es traditionell einen Eintopf, zum Kaffee frischgebackenen Kuchen und am Abend wurde gegrillt. Alle Teilnehmer ließen es sich schmecken und der Durst wurde mit Bowle oder Bier gestillt.

Gegen 17.00 Uhr verabschiedete sich unser Musikduo mit ein zwei Zugaben und es wurde weiter zur Discomusik getanzt. So richtig wollte keiner Abschied nehmen, aber gegen 18.00 Uhr war dann dieses Sommerfest auch beendet.

 

Zufrieden und glücklich traten alle ihren Heimweg an. Es war ein schöner Tag.

Das Wetter meinte es an diesem Tage sehr gut mit uns, es war herrlicher Sonnenschein und so war es ein gelungenes Sommerfest an das sich alle gern erinnern und sich jetzt schon freuen auf das nächste Sommerfest am Knieperdamm 28.

Wir bedanken uns bei den Organisatoren für dieses gelungene Fest und wünschen alles Gute.

Volkssolidarität.