Volkssolidarität


KV Grimmen-Stralsund e.V.

Herzlich Willkommen auf der Webseite des Kreisverbandes Grimmen -Stralsund e. V.

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen bei der Volkssolidarität Grimmen-Stralsund e.V.

 

Mit aktuell 2323 Mitgliedern und durchschnittlich 80 hauptamtlich beschäftigten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gehören wir in unserem Einzugsgebiet mit zu den größten Vereinen im  Rahmen des Sozial- und Wohlfahrtsverbandes.

Ohne unsere 325 ehrenamtlich arbeitenden Mitglieder wäre eine Verbandsarbeit und direkte Betreuung der Mitglieder in dieser Qualität nicht möglich

 

 

weiterlesen

Sommerfest am Knieperdamm

Sommerfest am Knieperdamm 28,

 

Es hat schon Tradition, das Sommerfest  am  Knieperdamm 28.

Die Volkssolidarität hatte wieder eingeladen und es waren

viele Mitglieder, Anwohner und Gäste dieser Einladung gefolgt.

Mit dem Blasorchester aus der Stadt Gützkow wurde das Fest eröffnet. Frau Helm begrüßte alle Anwesenden recht herzlich und nun wurde mitgesungen und geschunkelt. Unser Programm hatte noch vieles zu bieten. Frau Anette Arndt mit  ihrer  Modenschau „M und S“ aus Hamburg ist wieder gut bei unseren Besuchern angekommen, und so wurde anschließend  kräftig probiert und eingekauft.

 Für das leibliche Wohl war natürlich auch gesorgt, es gab zum Mittagessen einen leckeren Eintopf. Zum Kaffee, wie es bei der Volkssolidarität bekannt ist, wurde selbstgebackener Kuchen serviert. Unsere Besucher ließen sich auch die Erdbeerbowle und so mancher einen schönen  Eisbecher schmecken. Das machte den Tag perfekt.

weiterlesen

Listensammlung 2017 der Volkssolidarität vom 12.August bis 17.September

In dieser Zeit findet die Spendenaktion der Volkssolidarität statt. Es werden viele ehrenamtliche Helfer unterwegs sein, um eine Spende zur Unterstützung der ehrenamtlichen Arbeit zu sammeln.

Die Volkssolidarität, mit ihren 2.155 Mitgliedern, hat sich die Aufgabe gestellt ihren Mitgliedern und vielen hilfsbedürftigen Menschen in unserer immer älter werdenden Gesellschaft Hilfe und Unterstützung zu geben. Das Engagement unserer 260 Helfer ist dabei von großer Bedeutung.

 

 

weiterlesen

10. EHRENAMTMESSE IN STRALSND

Am 01.04. 2017 fand die 10. Ehrenamtmesse im Rathaus in Stralsund statt. Die

Ehrenamtmessen  leisten einen wesentlichen Beitrag vielen Menschen das Ehrenamt nah zu

bringen und sie dafür zu begeistern.


So waren auch wir am Sonnabend von der Volkssolidarität mit unserem Stand dabei. Für 

unseren Verein wird Ehrenamt  groß geschrieben, denn wir haben viele ehrenamtliche 

Helfer die  sich für unseren Verein engagieren. Auch der Austausch der Vereine

untereinander ist an so einem Tag der Ehrenamtmesse wichtig.

weiterlesen

Dank für Ihre Spende bei der Listensammlung der Volkssolidarität

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

In der Zeit vom  13.08. bis 17.09.2016 fand für die Volkssolidarität die traditionelle Listensammlung statt.

Unser besonderer Dank gilt allen 5.428 Spendern, die unseren 305 ehrenamtlichen Helfern bei der Spendenaktion unterstützt haben und damit einen Beitrag für das ehrenamtliche Engagement geleistet haben. 

 

 

 

weiterlesen

Romantischer Kaffeenachmittag

Am Mittwoch, den 27. Juli hatte die Begegnungsstätte am Knieperdamm zu

einem besonderen Kaffeenachmittag eingeladen.

Es sollte ein romantischer Nachmittag wie zu Großmutters Zeiten werden.

weiterlesen

Sommerfest am Knieperdamm

am 22. Juli 2016

Die Volkssolidarität Stralsund hatte am 22. Juli 2016 wieder zu einen Sommerfest am Knieperdamm 28 eingeladen. Viele Mitglieder, Freunde, Anwohner und Gäste folgten der Einladung und feierten mit uns ein schönes Sommerfest.

weiterlesen

Neue Tagespflege in Stralsund

besuchen Sie uns und lernen uns an einem Schnuppertag kennen

Im Februar konnten wir unsere zweite Tagespflege eröffnen. Unsere ersten Erfahrungen mit einer Tagespflegeeinrichtung haben wir in Grimmen gemacht. Diese Einrichtung ist seit fünf Jahren geöffnet und wir haben gute Resonanzen. Die Tagesgästeplätze konnten von 15 auf 22 erhöht werden.

Die Tagespflege ist eine teilstationäre Einrichtung für pflegebedürftige Menschen, die aufgrund körperlicher Behinderung oder psychischer Veränderungen einer Betreuung bedürfen. Diese Einrichtung soll durch gezielte Maßnahmen dazu beitragen, eine dauerhafte vollstationäre Unterbringung hinauszuzögern oder zu verhindern.

weiterlesen