Volkssolidarität


KV Köthen e.V.

Ambulanter Pflegedienst

Unsere Sozialstation ist eine anerkannte Einrichtung welche auch zur Erbringung von Leistungen nach § 45 SGB XI zugelassen ist. Die Mitarbeiter unserer Sozialstation arbeiten eng mit Ärzten und Krankenkassen zusammen und wollen Ihnen helfen, entsprechend den im Pflegeversicherungsgesetz festgelegten Bedingungen ihre Angehörigen fachgerecht und liebevoll zu pflegen.
Für alle Mitarbeiter ist es selbstverständlich, Sie über das umfassende Angebot unserer sozialen Leistungen zu  beraten und zu informieren.
Unser ausgebildetes Fachpersonal arbeitet nach Qualitätsparametern und ist im Landkreis Köthen "Rund um die Uhr" für sie im Einsatz.

 

Behandlungspflege

  • Absaugen von Sekreten im Nasen-Rachenraum
  • Spritzen (Insulin usw.)
  • Verbandswechsel und Wundversorgung
  • Medikamentengabe und -überwachung
  • Katheterpflege
  • Blutdruckmessung und Blutzuckerkontrolle
  • Anuspraeter-Pflege
  • Versorgung mit Sondennahrung.

 

Grundpflege

  • Waschen, duschen, baden
  • Blasen- und Darmentleerung
  • Zahnpflege
  • Haare waschen
  • Reinigen der Finger- und Fußnägel
  • Rasieren
  • Mundgerechte Zubereitung der Nahrung und
    Hilfe bei der Nahrungsaufnahme
  • Im Bereich der Mobilität geben wir Ihnen Hilfe beim
    An- und Auskleiden, Gehen, Stehen, Treppen
    steigen, Aufstehen und zu Bett gehen, Verlassen
    und Wiederaufsuchen der Wohnung.

 

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung (SAPV)

Für dieses Zusatzangebot wurden unsere Mitarbeiter fachlich aus- und weitergebildet.


Unser Hausnotrufdienst ist eine Dienstleistung, die immer mehr an Bekanntheit und Bedeutung gewinnt.
Viele Kranke, Alte und Alleinstehende nehmen diese Dienstleistung in Anspruch, gibt sie ihnen doch Sicherheit, Geborgenheit und Schutz.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, für die Beantwortung ihrer Fragen
steht Ihnen unser Fachpersonal gern beratend zur Verfügung.