Volkssolidarität


VS Kinder-, Jugend- und Familienwerk gGmbH Sachsen-Anhalt

Kita Regenbogen - kunterbunte Kinderwelt

 

In der Kindertagesstätte "Regenbogen" werden Kinder im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt betreut. Die Einrichtung besteht aus zwei Gebäuden, die von attraktiven Außenspielflächen umgeben sind.

 

Unsere jüngeren Kinder werden im Haus 2 betreut und für die Kinder ab dem 2. Lebensjahr verfügt das Haus 1 über gut ausgestattete Funktionsräume, die die Kinder zum Forschen, Experimentieren, Toben, Basteln und Musizieren anregen, aber auch die Möglichkeit für Ruhe und Entspannung bieten.

 

Die Mitarbeiter vom "Regenbogen" vermitteln den Kindern Vertrauen in ihre eigene Lernfähigkeit. Die Betreuung der Kinder in altersübergreifenden Gruppen und die teiloffene Gruppenarbeit haben sich bei der Umsetzung der Inhalte des Bildungsprogramms Sachsen- Anhalts "Bildung: elementar - Bildung von Anfang an" bewährt.

 

Die Kinder wählen ihren Spielpartner, den Raum, die Funktionsecke und das Angebot der Erzieherin entsprechend den individuellen Interessen und Neigungen selbst aus. Die multifunktionalen Gruppenräume stehen allen Kindern der Einrichtung offen und die Materialien sind für alle Kinder zugänglich.

 

Die Förderung der Schlüsselkompetenzen wird in dieser Kita unter dem Schwerpunkt "Bildung durch Bewegung" betrachtet.

 

Dabei gelingt es dem pädagogischen Fachpersonal, die natürliche Freude und Lust an der Bewegung und die angeborene Neugier der Kinder zu nutzen und alle im Programm benannten Bildungs- bzw. Kompetenzbereiche ausgewogen zu fördern.

 

Die Eltern werden in regelmäßigen Gesprächen über die Entwicklung ihrer Kinder informiert.

 

Grundlage dafür sind die Portfolios, in denen Beobachtungen gesammelt und dokumentiert werden und die als Grundlage für die zweimal jährlich stattfindenden Entwicklungsgespräche für jedes Kind angelegt werden.