Volkssolidarität


Jobs

Stellenangebote

Nachfolgend finden Sie aktuelle Stellenangebote der Volkssolidarität. Falls Sie nach etwas Bestimmtem suchen, nutzen Sie die Filter-/Suchfunktion.

Stellenausschreibung:

Mitarbeiter ambulant betreutes Einzelwohnen - Eingliederungshilfe

Einsatzort: Schwedt, Templin oder Zehdenick (je nach Wohnort des Mitarbeiters)

Arbeitszeit: 25 bis 40 Wochenarbeitsstunden (je nach Wunsch des Mitarbeiters), flexible Arbeitszeiten zwischen 07.30 Uhr und 17.00 Uhr

PKW-Führerschein wäre von Vorteil

 

Fachliche Qualifikation

  • Ergotherapeut/in oder

  • Erzieher/in oder

  • Sozialarbeiter/Sozialpädagogen mit Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen oder

  • Qualifikation und Erfahrungen im sozialpsychiatrischen und/oder psychosozialem Bereich oder

  • eine mittlere medizinische oder pflegerische Ausbildung und Erfahrung im Umgang mit psychisch kranken Menschen

Persönliche Fähigkeiten

ü  Verständnisvoller, einfühlsamer, achtungsvoller, geduldiger bis konsequenter, zuverlässiger Umgang mit den Klienten.

ü  Die Individualität, Selbstständigkeit und Selbstbestimmung der Klienten anerkennend zulassen können.

ü  Selbständiges, umsichtiges und eigenverantwortliches Arbeiten

ü  Kommunikations- und Teamfähigkeit

 

Arbeitsaufgaben:

ü  Klienten mit psychischer Erkrankung/chronisch psychischer Erkrankung in der Häuslichkeit psychosozial zu betreuen.

ü  Motivierung der Klienten zur Strukturierung, Planung, Organisierung und selbstbestimmten und selbständigen Alltagsbewältigung mit dem Ziel der Erhaltung und Verbesserung der eigenen Alltagskompetenz der Klienten.

ü  Information - den Klienten informieren, auch über seine Rechte

ü  Beratung - den Klienten beraten, nicht bevormunden

ü  Motivation - den Klienten motivieren, nicht disziplinieren

ü  Unterstützung/Hilfestellung/Begleitung - nur so viel wie nötig

ü  In Einzelfällen auch intensive individuelle Unterstützung/Hilfestellung/Begleitung

ü  Erstellung bzw. Mitwirkung bei der Hilfe- und Betreuungsplanung

ü  Dokumentationsaufgaben

ü  Verfassen von Entwicklungsberichten

ü  Führen von Schriftverkehr mit dem Kostenträger, Behörden, Ämtern, rechtlichen Betreuern, weiteren Dritten bezüglich der Alltagsangelegenheiten der betreuten Personen, anderen ambulanten/stationären Einrichtungen und weiteren Sozialinstitutionen

 

Bewerbungsfrist: 30.11.2016

 

Ansprechpartner:

Frau Ilona Bullmann

Mühlmannstraße 7a

17291 Prenzlau

 

Tel.: 03984 71101

e-mail: bew-uckermark@volkssolidaritaet.de