Volkssolidarität


Jobs

Stellenangebote

Nachfolgend finden Sie aktuelle Stellenangebote der Volkssolidarität. Falls Sie nach etwas Bestimmtem suchen, nutzen Sie die Filter-/Suchfunktion.

Berlin ist eine attraktive und stetig wachsende Stadt. Wir, die Volkssolidarität Berlin, sind ein Sozialverband und ein großer Berliner Arbeitgeber. Wir arbeiten am Puls der Hauptstadt und wachsen dorthin, wo die Gemeinschaft uns braucht. Wollen Sie mit uns das soziale Berlin gestalten? Dann bewerben Sie sich bei unserer

Kinder- und Jugend gGmbH der Volkssolidarität Berlin,

die zu einem starken sozialen Unternehmensverbund gehört. Wir sind Träger von sieben Kindertageseinrichtungen in den Berliner Bezirken Marzahn-Hellersdorf, Mitte sowie Lichtenberg und bauen derzeit die achte Einrichtung. Als anerkannter freier Träger beschäftigen wir rund 300 Kolleginnen und Kollegen und betreuen täglich 1.300 Kinder im Alter von acht Wochen bis zur Einschulung. Wir engagieren uns in den Bereichen der Bildung und Erziehung von Kindern/Jugendlichen, den Hilfen zur Erziehung sowie in sozialen und interkulturellen Projekten und möchten diese bedarfsgerecht ausbauen und entwickeln.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung und Entwicklung der Gesellschaft unter rechtlichen, insbesondere gesellschaftsrechtlichen, sozialrechtlichen, fachlichen und wirtschaftlichen Anforderungen
  • Sicherung und Weiterentwicklung der Kindertagesstätten als qualitativ hochwertige Bildungseinrichtungen für Kinder und von weiteren Produkten und Dienstleistungen in den Bereichen Bildungs-, Kinder- und Jugend-, Sozial- und Umweltpolitik
  • Strategische und konzeptionelle Weiterentwicklung des Unternehmens
  • Führung der Einrichtungsleitungen und einer Geschäftsstelle
  •  Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen von Personalakquise, Mitgliederwerbung und Einrichtungsauslastung §Verhandlungen mit Behörden, Kostenträgern, Verbänden und Geschäftspartnern §Vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kooperation mit Aufsichtsgremien und Gesellschaftern, Sicherstellen des Berichtswesens innerhalb der Gesellschaft

 

Unsere Anforderungen an Sie:

  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieherin mit betriebswirtschaftlichen Zusatzqualifikationen oder einen Hochschulabschluss in Frühpädagogik, Pädagogik, Betriebswirtschaft oder vergleichbaren Studiengängen sowie mehrjährige Managementerfahrung in der Sozialwirtschaft bzw. Wohlfahrtspflege
  • Kenntnisse über kommunalen Strukturen und Entscheidungsprozesse im Allgemeinen
  • Sichere Kenntnisse in Konzeptionsentwicklung, Arbeitsförderung, Sozialrecht und dem gesetzlichen Rahmen zur Kindertagesbetreuung in Berlin
  • Identifikation mit einem werteorientierten Sozial- und Wohlfahrtsverband
  • Verantwortungsbewusstsein, Kreativität, Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen, unternehmerisches Denken, sicheres Auftreten.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Arbeitsatmosphäre geprägt durch offene Kommunikation und flache Hierarchien
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeitsfelder mit hoher Eigenverantwortung
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten, außertariflich sowie leistungsgerechte Vergütung und eine sorgfältige Einarbeitung

 

Möchten auch Sie Teil eines starken Teams werden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail an: bewerbung-gf-kita@volkssolidaritaet.de. Bewerbungsfrist ist der 31. August 2017. Bitte nennen Sie uns in Ihren Unterlagen unbedingt Ihre branchenüblichen Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin.

Volkssolidarität Landesverband Berlin e.V.

z. Hd. Alexander Slotty

Storkower Straße 111

10407 Berlin