Volkssolidarität


RV Harz

Servicewohnen in Halberstadt

Die Volksolidarität Regionalverband Harz hat in der Friedenstraße 45 in Halberstadt 18 Wohneinheiten für betreutes Wohnen eingerichtet. Im gleichen Haus befindet sich die Sozialstation Vorharz und eine Begegnungsstätte mit einer Kapazität von ca. 50 Personen. 

Die Wohnungen und auch die Veranstaltungsräume sind ebenerdig erreichbar, ein Fahrstuhl ist integriert. Eine Hausdame, Frau Astrid Oppelt, wurde hier eingestellt, die für die Bewohner die erste Ansprechpartnerin  ist.

Ein monatlicher Veranstaltungsplan ist für die Bewohner aufgestellt. Jeder, der möchte, kann sich an den Spielenachmittagen, Sport, Handarbeiten, Basteln, Ausflügen usw. gern beteiligen.

Neben den Ortsgruppen der Volkssolidarität treffen sich hier im Haus auch Kartenspieler, die Schlesier und weitere Interessengruppen.

Weitere Interessenten sind herzlich willkommen in den neuen Räumen.

Die Begegnungsstätte steht ihnen auch für Ihre privaten Feierlichkeiten gegen eine Miete zur Verfügung.