Volkssolidarität


RV Halle-Saalekreis

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten

Foto: VS RV H-SK
Foto: VS RV H-SK

 

 

Die Volkssolidarität ist ein Mitgliederverband mit einem weitverzweigten Netzwerk in der Nachbarschaftshilfe, sozial politischer Interessenvertretung - vorrangig der sozial und sozial-kultureller Dienstleister in der Alten-, Gesundheits-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe.

Der Regionalverband Halle-Saalekreis, welcher am 24.10.1945 gegründet wurde, ist Mitglied des Landesverbandes Sachsen-Anhalt e.V. und umfasst 703 Mitglieder.

Das Territorium der ambulanten Pflege / Sozialstation umfasst laut Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI den gesamten Saalekreis und die Stadt Halle.

Ein Grundgedanke unserer Arbeit ist die Weiterentwicklung auf dem Gebiet der generations-übergreifenden Arbeit. So haben wir mit vier Schulen Patenschaften sowie mit drei Kinder-tagesstätten.

Wir können auf verschiedene Projekte zurückblicken, die Jung und Alt zusammenführten.

Unser Regionalverband eröffnete im Jahr 2010 das erste Dienstleistungszentrum in Halle-Saale. Es folgten Dienstleistungszentren in Teutschenthal und Löbejün.

Unser Leistungsspektrum umfasst des Weiteren die Bereiche:
-    Sozialstation (SGB XI, V, hauswirtschaftliche Versorgung)
-    Mobile Sozialberatung
-    Servicewohnen für Senioren
-    Wohngemeinschaft für demenziell erkrankte Menschen
-    Begegnungsstätten

Die Volkssolidarität - ein Partner seit 72 Jahren    "Miteinander - Füreinander"

Sandra Schlosser
Regionalgeschäftsführerin