Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

Teil III: Fachthemen Management

Zielgruppe: Geschäftsführer/innen, Geschäftsleiter/innen, Leiter/innen

 

 

64. Stellvertretende Leitung in der Kita – Verantwortungsübernahme professionell gestalten

 

In Kindertagesstätten entlasten stellvertretende Leitungen oft die Leitungsverantwortlichen durch Übernahme wichtiger Kernaufgaben. Die Rolle als Stellvertretende Leitung birgt dabei jedoch einen schwieriger Spagat in sich: einerseits müssen die Leitungsverantwortlichen bei Abwesenheit der Leitung deren Aufgaben und Entscheidungsverantwortungen übernehmen können, andererseits sind sie in der Praxis oft in den Gruppendienst eingebunden und haben daher wenig Möglichkeiten, sich im Alltag die erforderlichen Informationen für ihre verantwortungsvolle Aufgabe anzueignen.                                                                                       

Im Seminar soll die Rolle als Stellvertretende Leitung reflektiert, mögliche Reibungspunkte in der täglichen Praxis erarbeitet und Lösungsansätze aufgezeigt werden. Als Handwerkszeug soll Wissenswertes über Rahmenbedingungen in der Kita aus den Bereichen Finanzierung, Personalplanung, Recht und Konfliktmanagement vermittelt werden.

Einen wesentlichen methodischen Schwerpunkt bildet dabei der Austausch von Praxiserfahrungen

-       Aufgaben, Rechte und Pflichten als Stellvertreter in einer Kita

-       Wissenswertes für Stellvertretende zur Finanzierung einer Kindertagesstätte, zu rechtlichen Grundlagen (u.a. KJHG, SächsKitaG, Integrations-VO, Finanzbuchhaltung, Tarifrecht etc.) sowie der Personalberechnung und Dienst- und Urlaubsplangestaltung

-          Möglichkeiten der Mitarbeiterführung und –entwicklung

 

Zielgruppe:      stellv. Leiter/innen

Dozent:           Andreas Reupert

                      (Dipl. Sozialpädagoge FH, Musiktherapeut DMVO, Fortbildungsdozent, Kita-

                      Leiter Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen e.V. „Am Karswald“, Arnsdorf/b.

                      Dresden)

Datum:            08.11.2017

Zeitrahmen:     09:00 – 14:00 Uhr

Ort:                 Meißen, Seniorenwohnpark „Sophienhof“, Dresdner Str. 47

Preis:              50,00 € (intern)

                      65,00 € (extern)

 

69. Sport meets Business

 

Sensibilisierung für Spitzenleistung.

 

Zielsetzung des Seminars:

-          Wie erziele ich Spitzenleistungen?

-          Wie handele ich zielgerichteter?

-          Wie gehe ich um mit Veränderungen

 

Themen des Seminars:

-          Zielfokussierung

-          Rahmenbedingungen

-          Veränderungsbereitschaft

-          Stärken/Fähigkeiten

-          In Chancen denken

-          Methodisches Vorgehen

 

Hinweis:          Bitte derzeit aktuelle persönliche Zielvereinbarungen bzw. Zielvereinbarungen

                      im Team mitbringen.

Zielgruppe:      Führungskräfte

Dozent:           Frank-Peter Roetsch

                      (ehemaliger Hochleistungssportler im Biathlon, mehrfacher Weltmeister und

                      Olympiasieger, freiberuflicher Trainer, Dresden)

Datum:            05.12.2017

Zeitrahmen:     09:00 – 16:00 Uhr

Ort:                 Coswig, Beratungsraum im Pflegestützpunkt, Hauptstraße 24

Preis:             110,00 € (intern)

                      135,00 € (extern)