Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

Ein Mutmacher für Joana

Die VS unterstützt eine junge Frau auf ihrem schwierigen Weg

Manchmal macht die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen (VS) Träume wahr. Wie im Falle der 24-jährigen Joana Hellmig aus Radebeul. Die junge Frau war im Rahmen ihrer Ausbildung bei der VS tätig und verriet beiläufig, wie unglaublich gern sie einmal Fahrrad fahren würde. Dieser Traum schien ihr unerreichbar. Als kleines Mädchen hatten Ärzte einen Hirntumor bei ihr festgestellt. Er konnte in einer schwierigen OP weitgehend entfernt werden. Doch der Eingriff beeinträchtigte ihren Gleichgewichtssinn.

weiterlesen

Kroatien siegt bei Fußball-EM in Weixdorfer Hort

Zweiter wurde Frankreich und Platz 3 errang die Ukraine

Mit 4:3 hat die Kroatien-Mannschaft die diesjährige Fußball-EM des Weixdorfer Kinderhorts „Heideland“ gewonnen. Damit unterlag im Finalspiel am 11. Mai knapp das Frankreich-Team. Gekämpft und angefeuert wurde bis zur letzten Minute. Den Schiedsrichter hatte der Elternrat der VS-Einrichtung gestellt. Den Anpfiff und die Siegerehrung übernahm Sportlegende Frank-Peter Roetsch in seiner Funktion als Sport-Botschafter der VS. Alle Teilnehmer erhielten eine Medaille und Urkunde.

weiterlesen

Viele VS-Kitas bieten ein FSJ an

Maria Schumann ist bei den „Spitzgrundspatzen“ eingesetzt und voller Pläne

Macht mir die Arbeit mit Kindern so großen Spaß, dass ich sie zum Beruf machen möchte? Maria Schumann, 18, war sich nicht ganz sicher und wollte es herausfinden, bevor sie eine Ausbildung zur Sozialassistentin und Erzieherin beginnt. Sie entschied sich für ein Freiwilliges Soziales Jahr, kurz FSJ, bei den Coswiger "Spitzgrundspatzen". Zahlreiche Kitas der VS Elbtalkreis-Meißen halten dieses Angebot bereit. Zurzeit freuen sich 14 Einrichtungen über tatkräftige Unterstützung durch einen FSJ-ler bzw. eine FSJ-lerin.

weiterlesen

Gelegenheit zum Generationenwohnen in Meißen

Im „Böttgerhof“ sind schicke Maisonettewohnungen zu mieten

Idealer geht’s kaum: Junge Leute beziehen eine moderne Maisonette, während im selben Haus die Großeltern ihre eigenen vier Wände im Betreuten Wohnen haben. So geht Generationenwohnen in Meißen. Der „Böttgerhof“ wurde von der VS speziell so konzipiert. „Damit kann man diese Wohnform auch in der Stadt leben“, sagt Ines Schmidt von der VS-Hausverwaltung. Gelegenheit bieten zwei 2-Raum-Wohnungen, die zur Vermietung stehen. Zum 1.6. wird eine 4-Zimmer-Wohnung frei.

weiterlesen

Schwimm-Rekord in Radebeuler Kita

Erstmals schafften 2 „Knirpsenland“-Vorschülerinnen das Abzeichen in Bronze

Die Radebeuler VS-Kita „Knirpsenland“ hat zwei Schwimmtalente unter ihren Vorschulkindern ausgemacht. Während diese Altersstufe normalerweise den Schwimmkurs im „Krokofit“ mit einem "Seepferdchen" abschließt, erlangten Luise und Sophia in diesen Maitagen bereits das "Schwimmabzeichen in Bronze". Das wird eigentlich erst in der zweiten Klasse erreicht. Die Leistung der beiden Sechsjährigen ist einmalig in der Geschichte der Einrichtung, unterstreicht Leiterin Katrin Siebert.

weiterlesen

Kita „Wiesenblume“ weiht Sandoase ein

Spezieller Sand ermöglicht perfektes Spielen in der Weinböhlaer Einrichtung

Seit Kurzem können die Kinder in der Weinböhlaer VS-Kita „Wiesenblume“ noch besser im Sand spielen. Möglich ist das in der schick gemachten Sandspielfläche der Einrichtung an der Dresdner Straße. Einfassung und Fallschutz wurden erneuert, der Sand durch speziellen Fallschutzsand ersetzt. Zudem erhielten die Mädchen und Jungen neue Sitzmöglichkeiten in Form einer langen Bank am Rand ihrer Sandoase. Für die aufwändigen Arbeiten rückte die Firma Komplettbau Ebersbach GmbH an.

weiterlesen

Körpernähe und Halt beruhigen Kinder

Die VS-Elternuni im DBZ führte am 25.4. in Techniken zum Relaxen ein

Es ist häufig zu beobachten: Eltern wollen ihr Kind auf dem Arm beruhigen und bewegen es kräftig hin und her. "Das ist der gleiche Effekt wie mit einer Wasserflasche, die ich schüttele", verdeutlichte VS-Ergotherapeutin Anja Scherf am 25.4. in der VS-Elternuni zum Thema "Entspannungstechniken". Als Beispiele für beruhigende Bewegungen nannte sie das gemächliche Gleiten einer Hängematte oder Hollywoodschaukel. Die Fachfrau demonstrierte, wie man Kinder halten kann, damit sie besser entspannen können.

weiterlesen

Muck pflanzt im Radeberger "Spatzenland"

Der VS-Botschafter besuchte am 24.4. auch den „Infotag" der Tagespflege

Entertainer Hartmut Schulze-Gerlach hatte am 24. April als VS-Botschafter allerhand zu tun in Radeberg. Angesichts des diesjährigen Doppeljubiläums "25 Jahre Kita & Pflegedienst in der VS Elbtalkreis-Meißen" besuchte er verschiedene Einrichtungen, die das Spektrum des Kreisverbands abbilden. Los ging es 10 Uhr in der Kita "Spatzenland". Hier war er als Schirmherr des Gartenprojekts gefragt. Nachdem er 2015 mit einem Rosenstock den Duftgarten angelegt hat, erweiterte er diesen nun um ein Mandelbäumchen.

weiterlesen

VS wünscht frohe Ostern

Die Weixdorfer Kita „Heideland“ freute sich über besonderen Besuch

Kommt der Osterhase, oder kommt er nicht? Das Wetter sah gar nicht danach aus. Umso größer war die Spannung bei den Kindern in der Weixdorfer VS-Kita „Heideland“ am 12. April. Doch Meister Lampe versteckte seine Überraschungen eben einfach in den Gruppenräumen. Und löste viele Juchzer aus. Für die Kitakinder hinterließ er ein Schoko-Goldhäschen und ein Geschicklichkeits-Konstruktionsspiel. Und ein zweiter Höhepunkt wartete: Der Puppenspieler Marco Vollmann besuchte die Einrichtung.

weiterlesen

Alle Brutplätze von Nistkasten-TV besetzt

Auch ein Kleiber ist in der Arnsdorfer Kita „Am Karswald“ zu beobachten

Seit dem 2. Aprilwochenende sind alle  Nistkästen der Arnsdorfer VS-Kita "Am Karswald" belegt. Groß ist die Freude, dass in der 4. Staffel von Nistkasten-TV auch ein Kleiber mit von der Partie ist (Foto). Er baut im Kasten Nr. 2 ganz anders sein Nest als die Meisen. In wenigen Tagen könnten schon die ersten Meisen schlüpfen. Die 2017er-Ausgabe des Naturprojekts ist am 20. März angelaufen. Eine Kohlmeisen-Familie legte am Schnellsten los mit dem Nestbau. Kinder und Erzieher von Kita und Hort hoffen, dass auch Bewegung in den Eichhörnchen-Kobel kommt.

weiterlesen