Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

Janett Krotsch stellt sich vor

1978 in Meißen geboren, schloss ich nach meinem Abitur 2001 meine Lehrausbildung als Krankenschwester ab.

Danach war ich bis 2008 in der vollstationären Pflege tätig.

Ich bekam Einblicke auf Station, in die Arbeit der Kurzzeitpflege, sowie als Dauernachtwache. Danach entschied ich mich für die ambulante Pflege und wechselte zur Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen.

Hier arbeitete ich als Bezugspflegekraft und absolvierte 2011 meine Zusatzqualifikation zur Fachschwester für Schwerstpflege und Gerontopsychiatrie. Neben der Pflege lag mir die Betreuung der Patienten sehr am Herzen und ich baute neben meiner pflegerischen Tätigkeit 2013 die Arbeit in Betreuungsgruppen auf.

Nun bin ich seit 2015 bei der Volkssolidarität Teamleiterin der Betreuungskräfte vom ambulanten Pflegedienst in Coswig und betreue mit viel Spaß und Liebe die Gruppen im Demenzzentrum Coswig.

Im Februar 2016 startete für mich die Weiterbildung zur Fachberaterin/ Fachtherapeutin für ganzheitliche Geriatrie, über die ich mich sehr freue.