Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

VS-Kreisdelegiertenversammlung mit Ehrung

Am 22. September erwartete die Delegierten ein volles Programm

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen hatte am 22.9. zur Kreisdelegierten-Versammlung eingeladen. Ab 16 Uhr standen im Hotel "Goldener Anker Radebeul" zahlreiche Themen auf der Tagesordnung. So wurde Ursula Gallitschke für ihre umfangreichen Verdienste zum Ehrenmitglied des Vorstands ernannt. "Sie hat die Geschichte der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen entscheidend mitgeprägt", unterstrich Vereinsvorsitzende Kerstin Kunze. Ursula Gallitschke sagte gerührt: "Ich bedanke mich - schon der Ehre wegen."

weiterlesen

Viel Rummel in der Kita Märchenland

Die Einrichtung feierte am Weltkindertag ihr 20-jähriges Bestehen

Die kleinste Kita Radebeuls hat ganz groß ihren 20. Geburtstag gefeiert. Das "Märchenland" legte sein Jubiläumsfest mit dem 20. September bewusst auf den Weltkindertag. Dank der Unterstützung durch die Coswiger Firma Competent Investment Management GmbH wurde die Feier für die 45 Kinder der VS-Einrichtung zu einem unvergesslichen Erlebnis. Als erster Höhepunkt kam Cornelia Schicke vom Verein Igelhilfe Radebeul e.V. vorbei. Sie brachte einen ihrer geretteten Schützlinge mit. Der brauchte noch einen Namen.

weiterlesen

VS-Singegruppe Lößnitzblick sucht Verstärkung

Ein Video auf Youtube soll das Interesse neuer Hobbysängern wecken

Die Singegruppe der Radebeuler VS-Seniorenwohnanlage "Lößnitzblick" wirbt jetzt mit einem Video um stimmgewaltige Mitstreiter. Denn immer wieder fallen aus gesundheitlichen Gründen Sängerinnen und Sänger aus. Der Filmemacher Gunter Gall (kult-tv) hat während einer Chorprobe Impressionen eingefangen, die bei möglichst vielen Lust wecken sollen, künftig mit einzustimmen. Die Treffen finden jeden 1. und 3. Montag des Monats in der Wohnanlage, Thalheimstraße 37, statt. Von 15 bis 16 Uhr wird am Repertoire gearbeitet.

weiterlesen

Aber bitte mit Farbe

Kita und Hort Heideland in Weixdorf veranstalteten ihr erstes Farbenfest

Hauptsache schööön bunt! Das Weixdorfer Heideland hat am Samstag, den 3. September 2016, mit allen Kindern von Kita und Hort die Farben tanzen, strahlen, wirken lassen. Zahlreiche Gäste besuchten auf dem Gelände 'Zum Bahnhof 5' das erste Farbenfest der VS-Einrichtung. Diese Veranstaltung ersetzte das ursprünglich geplante gemeinsame Sommerfest dieses Jahr, das aus Gründen des Wetters verschoben werden musste. Von 14 bis 18 Uhr kamen die Kleinen nuancenreich auf ihre Kosten.

weiterlesen

Weiterbildungskatalog 2017 liegt vor

Unter den 69 Seminaren finden sich zahlreiche ganz neue Angebote

Der neue Weiterbildungskatalog ist da. Für 2017 bietet die Weiterbildungsakademie der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen 69 Seminare an. Seit der Gründung der Akademie 2014 ist die Zahl der Schulungen von anfangs rund 30 Jahr für Jahr kontinuierlich gestiegen. Mit dem aktuellen Katalog wurde wieder gezielt auf Wünsche von Teilnehmern und den gegenwärtigen Bedarf in den Einrichtungen reagiert, so etwa in den Bereichen Krippe, Kita, Hort und Altenhilfe. Erste Anmeldungen sind bereits eingegangen. Schnell sein, lohnt sich!

weiterlesen

Kinderhaus Kleiner Moritz feiert 20. Geburtstag

Am 26. August wurde das Jubiläum in Moritzburg mit einem Festtag zelebriert

Feierstimmung im Moritzburger Kinderhaus "Kleiner Moritz". Anlässlich des 20-jährigen Bestehens haben Kita und Hort am Freitag, den 26. August, zu einem Festtag eingeladen. "Das Kinderhaus war die erste Einrichtung, die wir nach der Wende gebaut haben", sagte Frank Stritzke als Chef der VS Elbtalkreis-Meißen. "Gebaut mit wenig Erfahrung und großen Schmerzen, weil es beinahe schief gegangen wäre." Insofern sei der Kleine Moritz in der Geschichte des Vereins von besonderer Bedeutung.

weiterlesen

Neue Kletter-Umrandung in Kita Sonnenland

Der Sandsteinrand bettet den Kies als Fallschutz schick ein

Sie sieht geschmackvoll aus und hält hoffentlich Jahrzehnte: die neue Umrandung der Kletterlandschaft im Hof der Radebeuler VS-Kita „Sonnenland“. Damit ist nun der Kies als Fallschutz für die spielenden Kinder auf eine Weise eingebettet, die noch dazu zum Balancieren und Sitzen einlädt. Auch hier wurde an die Sicherheit der Kleinen gedacht: „Wir haben natürlich die Anforderungen der Unfallkasse erfüllt“, sagt Kitaleiterin Silvia Kühn. „Die Ecken der Steine sind abgerundet.“ Zuvor war die etwa 40 Quadratmeter große Kiesfläche mit Holzstämmen umgrenzt.

weiterlesen

Erntezeit für Weinböhlaer Kita Wiesenblume

Rund 370 Kilo wurden auf der Apfelbaumwiese Luise gepflückt

Alle Gruppen der Weinböhlaer VS-Kita "Wiesenblume" sind am Montag (22.8.) auf ihre Apfelbaumwiese Luise ausgeströmt. Natürlich gemeinsam mit Erzieherinnen und Erziehern - und selbst mit dem Hausmeister. Die Mission: pflücken, schütteln und sammeln, was die Natur an reifem Streuobst hergibt. Und das war eine Menge. Am Ende kamen rund 370 Kilo zusammen, die in die Kelterei Wustlich nach Niederau gebracht wurden. Dort entsteht aus den runden Köstlichen in den nächsten Tagen lecker Saft für die Kinder. Doch so lang müssen sie ihren Appetit nicht zügeln.

weiterlesen

Auf die Plätze, klettern, los!

Außenstelle des Weixdorfer Horts Heideland erhält Geschicklichkeitsparcours

Der Weixdorfer VS-Hort Heideland hat an seiner Außenstelle, der Grundschule Weixdorf, ein weiteres Highlight für die Kinder geschaffen. Nach einer neuen Tischtennisplatte und neuen Sitzgruppen wurde am 16. August nun ein großer Geschicklichkeitsparcours eingeweiht. Hortleiterin Rosemarie Seliger und Schuldirektorin Annette Fährmann zückten feierlich die Schere - schon war das rund acht Meter lange Kletterwunder für die Steppkes zum Bestürmen freigegeben. Im Nu bildeten sich hippelige Warteschlangen.

weiterlesen

Bewegungsstrecke für Coswiger Kita

Eingeweiht wurde der besondere Naturholz-Spielplatz am 3. August

Die Coswiger VS-Kita Spitzgrundspatzen wartet mit einer tollen Neuheit auf: einer Bewegungs- und Balancierstrecke im Freien. Feierlich eröffnet wurde dieser etwas andere Spielplatz am 3. August durch Einrichtungsleiterin Heidi Kahlert und die Chefin der VS-Kindertagesstätten Petra Ludewig. Symbolträchtig zerschnitten sie mit Unterstützung zweier Kinder das Absperrband. Mit diesem Akt gaben sie das aufregende Tobeparadies für die Kleinen zum stürmischen Ausprobieren frei. Die Bewegungsstrecke nimmt die gesamte Böschung des Hexengartens ein, wie dieser Teil des Kita-Außengeländes heißt. 

weiterlesen