Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

Aktuelle Mitglieder-Information veröffentlicht

Außerord. Delegiertenversammlung am 23.6. zum Thema DDR-Museum

Der Kreisvorstand hat die Einberufung einer außerordentlichen Kreisdelegiertenversammlung für den 23. Juni beschlossen. Es geht um die Gründung einer gemeinnützigen Betriebsträgergesellschaft mbH für das „DDR Museum Zeitreise“ in Radebeul, durch mehrere Vereine und Unternehmen sowie die Beteiligung unseres Vereins. Hintergründe dazu enthält die aktuelle Mitglieder-Information. Auch zahlreiche andere Themen wie die Unterschriftensammlung für eine gerechte Mütterrente spielen eine Rolle.

weiterlesen

Viel los beim 1. Sommerfest des DBZ Radebeul

Kinder lernten die Einrichtung durch Spiel & Entdeckung kennen

Das Radebeuler Diagnostik- und Beratungszentrum hat am 16. Juni sein einjähriges Bestehen mit einem erlebnisreichen Sommerfest gefeiert. Von 14 bis 17 Uhr konnte das Haus ausgiebig besichtigt und das Personal mit Fragen zu allen Diagnostik- und Beratungsangeboten gelöchert werden. Spezielle Angebote gab es auf dem Parkplatz des DBZ an der Serkowitzer Straße 31 für Kinder: Neben einer Hüpfburg, Bastel- und Schminktischen wartete auch ein großer Sinnesparcours.

weiterlesen

Rege Teilnahme an Team Challenge

Einige LäuferInnen der VS unterboten sogar ihre Vorjahreszeit

Sportlich, sportlich! Großes Laufevent für Firmen am Mittwochabend (8.6.2016) in Dresden. Bei der diesjährigen Rewe Team Challenge ging es wieder darum, die Beine in die Hand zu nehmen und schnellstmöglich die 5 Kilometer vom Altmarkt ins Stadion zu flitzen. Unter den 16.000 Teilnehmern tummelten sich sage und schreibe 20 Teams und stolze 80 Läufer der Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen. Deutlich mehr als im vergangenen Jahr, als 52 Läufer in 13 Teams an den Start gingen. Unverändert war die geballte Frauenpower in der deutlichen Überzahl. Einige Sportskanonen verbesserten sogar ihre Kondition und unterboten sogar ihre Vorjahreszeit. Respekt!

weiterlesen

Musikalische Projektwoche in Coswiger Kita

Abschluss und Höhepunkt bildete ein interkulturelles Sommerfest

Fünf kulturelle Tage erlebten in der Woche vom 30. Mai bis 3. Juni die Kinder in der Coswiger VS-Kita Spitzgrundspatzen. Die Projekttage standen unter dem Motto "Musik aus aller Welt". Eröffnet wurden sie mit einem Konzert des Posaunisten Matthias Franz und der Pianistin Ryoko Taguchi. Am Dienstag kam die Elbland Philharmonie Sachsen vorbei und stellte den Mädchen und Jungen Instrumente samt kleinen Musikstücken vor. Für die Krippenkinder war extra eine Musikpädagogin der Landesbühnen zu Gast. Sie brachte die Kleinen altersgerecht mit Musik und Instrumenten in Kontakt, machte z.B. mit Tüchern Lust auf Tanz und Bewegung. Nach einer großen Verkleidungsparty zum Thema Musik am Mittwoch und vielen kreativen Angeboten am Donnerstag wartete am Freitag, den 3. Juni, der Abschluss und Höhepunkt: Ab 16.30 Uhr lud die Kita zu einem ganz besonderen Sommerfest ein. Es war angelegt als musikalische Weltreise und stand offen für alle Gäste.

weiterlesen

Kita Plossenkäfer feiert Sportfest in Meißen

VS-Botschafter Frank-Peter Roetsch unterstützt vor Ort

Erster Kita-Einsatz am 28. Mai für VS-Botschafter Frank-Peter Roetsch. Die Biathlon-Legende unterstützte die Meißner VS-Kita Plossenkäfer tatkräftig bei ihrem großen Familiensportfest. Etwa 20 Familien waren ab 8:30 Uhr auf dem Sportplatz an der Siebeneichener Straße aktiv. Die Kids konnten sich in 9 verschiedenen Disziplinen ins Zeug legen: vom Zielwerfen übers Wettlaufen und Autorennen bis hin zum Bockspringen. Zum Schluss traten Klein(e) gegen Groß(e) beim Fußballspiel an. Nach zweimal zehn Minuten Spielzeit verkündete Schiedsrichter Frank-Peter Roetsch das Ergebnis: 5:1 für die Kinder. Bei der Siegerehrung durch Kitaleiterin Birgit Lindemann gabs für alle eine Medaille ... Gratulation!

weiterlesen

Präsident besucht Radebeuler VS

Bundesverband äußert sich zum DDR-Museum

Besonderer Besuch am 18. Mai in Radebeul. Vom Bundesverband der Volkssolidarität waren Präsident Dr. Wolfram Friedersdorff und Bundesgeschäftsführer Horst Riethausen aus Berlin gekommen. Sie nahmen auf Einladung des hiesigen VS-Chefs Frank Stritzke an einer Führung im DDR-Museum Zeitreise teil. Die zentrale Frage: Wie steht die Spitze der VS dazu, als Verband zur Aufarbeitung von DDR-Geschichte beizutragen? Und: Was hält sie speziell von der Idee einer Beteiligung des Kreisverbands an einer gemeinnützigen Museumsbetreibergesellschaft, um das Museum in Radebeul zu retten?

weiterlesen

"Spendenshopping" bei dm bringt 1.000 Euro

Eine halbe Stunde durften die "Plossenkäfer" im Drogeriemarkt kassieren

Nun ist es offiziell: Sage und schreibe 1.000 Euro hat die Meißner VS-Kita "Plossenkäfer" am 5. März an der dm-Kasse in den Meißner Neumarkt-Arkaden eingenommen. Eine Woche später, am 12. März, überreichte der Drogeriemarkt den Scheck. "Ein großes Dankeschön für diese Aktion", sagte Kitaleiterin Birgit Lindemann. Denn es war eine tolle Geste: Anlässlich ihres 4. Geburtstags ließ die Filiale die Einrichtung nach einer kurzen Einweisung an einer Kasse Platz nehmen. Alles, was sie in der Zeit zwischen halb und um elf verbuchte, wurde als Spende für einen neuen Krippenspielplatz verbucht.

weiterlesen

Pädagogische Fachtage mit Feuerwehr-Dino Willi

Große Weiterbildungsmesse für Erzieher und Eltern wird zum vollen Erfolg

Es war ein Highlight mit vielen Highlights: Nicht nur, dass am 14. und 15. April - erstmals in Radebeul (!) - die pädagogischen Fachtage von VS und Wehrfritz GmbH stattfanden. Zu der 2-tägigen Weiterbildungsmesse im Radebeuler Tagungszentrum TSW lernten die Besucher auch ein tolles Präventions-Duo kennen: Ronald Börner & Willi, den Feuerwehrmann-Dino. Willi schlüpfte, nachdem sein Verwandter Poldi, das Polizei-Maskottchen, in Ruhestand geschickt wurde. Alle beide hat Ronald Börner erschaffen. „Nachdem im Innenministerium kein Geld mehr für Poldi da war, unterstützt die Volkssolidarität nun Ronald Börner mit Willi“, so VS-Chef Frank Stritzke. Das ungewöhnliche Gespann gestaltet pädagogisch wertvolle Programme mit Puppenspiel-Elementen und Liedern. Bisher nur für Kinder, aber bald auch für Senioren.

weiterlesen