Volkssolidarität


Elbtalkreis-Meißen e.V.

Muck liest zum Meißner Seniorentag

Am 22.6. ist die VS auch in einer Gesprächsrunde zu Wohnformen vertreten

Auch in diesem Jahr beteiligt sich die VS  wieder am Meißner Seniorentag. VS-Botschafter und Entertainer Hartmut Schulze-Gerlach alias Muck repräsentiert das Unternehmen mit einer Lesung. Diese findet im Rathaus, Kleiner Ratssaal, statt. 14 Uhr greift er zu seinem Lieblingsbuch aus der Feder seiner verstorbenen Mutter Tina Schulze-Gerlach. Aus „Erinnerungen an Maurice“  bringt er einige Kapitel zu Gehör. Im Anschluss gibt er auf dem Markt eine Autogrammstunde, wo die VS mit einem Info-Stand vertreten ist.

weiterlesen

Eine Seefahrt, die ist lustig

Am 15. Juni erkundeten Coswiger Senioren das Lausitzer Seenland

Na, wenn das kein Sommererlebnis 2017 war! Bei perfektem Wetter hat die Coswiger VS-Seniorenwohnanlage „Lutherstraße“ am 15. Juni einen Abstecher ins Lausitzer Seenland gemacht. Gemeinsam mit vielen Bewohnern, Gästen und dem Personal des Wohnparks - samt stundenweisen und ehrenamtlichen Helfern - ging es auf einer Halbtagesfahrt per Bus an den Senftenberger See. Im Stadthafen Senftenberg stieg die Reisegruppe in ein schwimmendes Gefährt namens Solarkatamaran „Aqua Phönix“.

weiterlesen

Feierliche Schiffstaufe in Weixdorfer Kita

Das Heideland hat nagelneuen Ersatz für sein altes Spielschiff erhalten

Es war festlich geschmückt mit Luftballons, als die kleinen Weixdorfer Seeräuber es erstmals aus nächster Nähe sahen. Die Rede ist vom neuen Piratenschiff in der Weixdorfer VS-Kita "Heideland" mit Hort. Am 15. Juni wurde es offiziell mit Wasserbomben getauft und zum Spielen freigegeben. Nachdem das Vorgängermodell nach zehn Jahren Dienst im Freien alt und verschlissen war, gab es damit modernen Ersatz. Den lieferte der Qualitätsgarant Wehrfritz, was sich die Kommune rund 18.500 Euro kosten ließ.

weiterlesen

VS-Mitglieder zu Besuch auf der IGA in Berlin

Anlass war der Tag der Volkssolidarität am 3. Juni mit buntem Programm

Am Pfingstsamstag hat die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen eine Busfahrt zur Internationalen Gartenaustellung (IGA) in Berlin unternommen. 40 ehrenamtliche Helfer aus den Ortsgruppen, VS-Mitglieder und Gäste schlossen sich dem Tagesausflug an. Der Großteil der Reisegruppe stammte aus Weinböhla, Coswig und Radebeul. Die Fahrt fand zum Tag der Volkssolidarität statt, der auf der IGA gefeiert wurde. Das kulturelle Programm wurde vom VS-Landesverband Berlin und vom Bundesverband organisiert.

weiterlesen

Top Leistung bei REWE Team Challenge

Alle 88 Läufer der VS meisterten den 5-Kilometer-Lauf mit Bravour

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen hat sich topfit bei der 9. REWE Team Challenge am 1. Juni in Dresden präsentiert. Alle 88 Teilnehmer kamen gut ins Ziel. Dieses Jahr liefen so viele wie noch nie mit. Dabei zogen konkret die Damen mächtig nach. Statt der 59 VS-Teilnehmerinnen im vergangenen Jahr wagten sich diesmal 70 auf die Strecke. Die Herren waren konstant mit 18 Läufern vertreten. Damit konnte die VS 22 Teams à vier Personen stellen. Das waren 2 Mannschaften mehr als 2016.

weiterlesen

Sprung frei auf Weinböhlaer Bodentrampolin

Mit großem Bahnhof wurde die Großinvestition am Kindertag freigegeben

Mit viel lokaler Prominenz ist am Kindertag das Bodentrampolin in Sachsens größtem Hort eingeweiht worden. Zu Gast im Weinböhlaer Hort "Kreativ" waren Entscheidungsträger der Gemeinde, Sponsoren und viele Weinböhlaer Lions. Letztere ermöglichten den Bau überhaupt erst, indem sie das größte Spendenprojekt in ihrer Geschichte und der des Horts starteten. Die Klasse 3a hatte Lieder und Moderationen mit eigenen Texten parat. Zwei Geburtstagskinder durften als erste das neue Sportgerät testen.

weiterlesen

Natürlicher Schattenspender für Moritzburger Kita

Fielmann sponserte dem "Kleinen Moritz" eine Platane am Trampolin

Kaum ist bekannt, dass Fielmann jedes Jahr für jeden Mitarbeiter einen Baum pflanzt. Der Umwelt zuliebe. Darum fand die Moritzburger Kita "Kleiner Moritz" bei dem Brillenunternehmen auch offene Ohren, als sie einen Baumsponsor suchte. Am 31. Mai haben die Leiter der Fielmann-Filialen in Radebeul und Dresden, Frank Gommlich und Annette Baumann, in der VS-Einrichtung einen symbolischen Spatenstich vorgenommen. Kurz darauf rückte der Bagger an und pflanzte die ahornblättrige Platane.

weiterlesen

Bauwagen in Arnsdorfer Kita ist eingeweiht

Am 30. Mai wude das Walddomizil nach 4 Jahren in Betrieb genommen

Waldwichtel Helene machte einmal gekonnt "schnipp" mit der Schere - und das geteilte Band gab den Weg frei zum Bauwagen der Arnsdorfer VS-Kita "Am Karswald". Nach mehr als zehn behördlichen Abnahmen und reichlich Nacharbeit zum Erfüllen letzter Auflagen konnte er am 30. Mai offiziell eingeweiht werden. Als Dank führte die Waldgruppe das Stück "Die kleine Raupe Nimmersatt" auf. Zu den Gästen gehörten Sponsoren, Unterstützer und Eltern, die dem Projekt trotz vieler Hürden zum Erfolg verhalfen.

weiterlesen

Elternuni zur Sprachentwicklung weckt viel Interesse

VS-Expertinnen lieferten am 30. Mai im DBZ Hintergrundinfos und Tipps

Trotz des verlockenden Freibadwetters ist die Elternuni zum Thema "Sprache" am 30. Mai auf große Resonanz gestoßen. Vor der interessierten Eltern- und Großelternrunde im DBZ gaben VS-Sprachberaterin Astrid Lau und DBZ-Logopädin Diana Reissig einen lebendigen Einblick in die sprachliche Entwicklung bei Kindern. Um die vielen wichtigen Voraussetzungen zu veranschaulichen, vervollständigten sie zunächst mit den Teilnehmern den "Sprachbaum" am Flipchart (Foto).

weiterlesen

Neuer Anlauf für Kita-Erweiterung in Wahnsdorf

Der Radebeuler Stadtrat muss dieser Variante noch zustimmen

Die Volkssolidarität Elbtalkreis-Meißen (VS) packt die Erweiterung der Wahnsdorfer Kita "Zwergenland" neu an. Nachdem die Idee, den Hof zu bebauen, alle Beteiligten im Ort nicht glücklich machte, ist nun die Aufstockung des vorhandenen Flachbaus angedacht. Konkret soll der Konsum-Anbau von 1979 sowie der bisher eingeschossige Verbindungsgang mit einem weiteren Geschoss versehen werden. Auf diese Weise können 14 zusätzliche Kitaplätze entstehen. Auch die Hortkinder profitieren.

weiterlesen