Volkssolidarität


RV Elbe-Mulde

Haus- und Straßensammlung

Im Zeitraum vom 1. September bis 31. Oktober 2014 führt die Volkssolidarität wieder ihre schon traditionelle öffentliche Haus- und Straßensammlung durch.

Unsere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter gehen in den nächsten Wochen von Haus zu Haus um Spenden für die soziale Arbeit der Volkssolidarität zu erbitten.
Unsere Helfer sind mit nummerierten Sammellisten unterwegs.
Mit dem Spendenerlös werden besonders Kinder aus sozial benachteiligten Familien unterstützt, damit sie sie zum Beispiel ins Ferienlager fahren können, täglich ein warmes Mittagessen bekommen oder mit dringend benötigtem Schulmaterial ausgestattet werden können. Der Ausbau der Kooperationsvereinbarungen mit Schulen und Kindereinrichtungen soll noch weiter voran gehen.


Nicht alle sozialen Leistungen, können ausschließlich unentgeltlich von Ehrenamtlichen bewältigt werden. Deshalb ist die Volkssolidarität auch auf Ihre Spende angewiesen.