Volkssolidarität


Bundesverband e.V.

Studien und Publikationen

Die Publikationen finden Sie in der rechten Spalte als PDF-Dateien zum Herunterladen

Broschüre "Altersarmut verhindern – Grundsicherung im Alter fortentwickeln"
Der Bundesverband hat im Januar 2015 die Broschüre "Altersarmut verhindern – Grundsicherung im Alter fortentwickeln" veröffentlicht. Sie enthält Vorschläge der Volkssolidarität zur Reform der Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung.

 

Broschüre "Informationen und Wissenswertes - 2014" erschienen
Der Bundesverband hat eine neue Ausgabe der Broschüre "Informationen und Wissenswertes" herausgegeben. In dieser wird über die Volkssolidarität allgemein sowie über die Leistungen und Ergebnisse ihrer Arbeit im Jahr 2013 informiert.

 

"Sozialreport 50+ 2013"
Die 50- bis 64-Jährigen in den ostdeutschen Bundesländern (einschließlich Berlin-Ost) sind mit ihrer Lebenssituation weniger zufrieden als der ostdeutsche Durchschnitt. Ursachen seien vor allem die berufliche und familiäre Situation sowie die damit verbundenen Einkommen. Das gehört zu den Hauptaussagen des „Sozialreport 50+ 2013“, den die Volkssolidarität am 1. Oktober 2013 in Berlin gemeinsam mit der Berliner Pressekonferenz vorstellte. Verbandspräsident Prof. Dr. Gunnar Winkler forderte aus diesem Anlass von der nächsten Bundesregierung, dass die Finanzierung des Sozialstaates nicht weiter geschwächt werden dürfe.

 

Energiewende
Energiewende sozial gerecht gestalten - Positionen der Volkssolidarität für eine sozial gerechte Gestaltung der Energiewende - Februar 2013.

 

Wende zum Besseren oder Wende zur Armut?
Broschüre zu Alterseinkünften in Ostdeutschland
Die Volkssolidarität Bundesverband e.V. hat im Februar 2013 die Broschüre "Zur Entwicklung der Alterseinkünfte in Ostdeutschland: Wende zum Besseren oder Wende zur Armut?" herausgegeben. Autor ist Dr. Alfred Spieler, Referent für Sozialpolitik beim Bundesverband.

 

Seniorenpolitische Standpunkte der Volkssolidarität
Die Bundesdelegiertenversammlung der Volkssolidarität hat am 17. November 2012 die neugefassten "Seniorenpolitischen Standpunkte der Volkssolidarität" verabschiedet. Veröffentlicht wurde die Broschüre im Februar 2013.