Volkssolidarität


Bundesverband e.V.

Mit Solidarität zu mehr sozialer Gerechtigkeit

Positionen der Volkssolidarität zur Bundestagswahl 2017

Die Volkssolidarität bringt sich mit ihren Positionen unter dem Titel „Mit Solidarität zu mehr sozialer Gerechtigkeit“ in die politische und gesellschaftliche Debatte vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 ein. Sie hat darin ihre Vorstellungen an die Politik in der kommenden Legislaturperiode formuliert. Das Material steht als PDF-Datei zum Download zur Verfügung.

Gestaltung: Trialon
Gestaltung: Trialon
Die Grundpositionen der Volkssolidarität zur Bundestagswahl in diesem Jahr sind:

• Reichtum verteilen – Sozialstaat stärken

• Gute Arbeit statt arm trotz Arbeit

• In Würde altern – für eine Rente, die den Lebensstandard sichert

• Deutsche Einheit bedeutet auch soziale Einheit

• Familien wirksam unterstützen und Betreuungsqualität sichern

• Gesundheit und Pflege solidarisch sichern

• Demokratie stärken – Engagement fördern

• Für eine gemeinsame Zukunft

Der vollständige Text kann als PDF-Datei in der rechten Spalte heruntergeladen werden. Gedruckte Exemplare des Folders mit den Positionen der Volkssolidarität zur Bundestagswahl 2017 können bei der Bundesgeschäftsstelle kostenfrei angefordert werden. Sie sind ebenso bei den Geschäftsstellen der Verbandsgliederungen erhältlich.