Volkssolidarität


Berliner Volkssolidarität

Volkssolidarität trauert um Dr. phil. Marion Sauer

Langjährige Moderatorin der Neujahrskonzerte verstorben

Der Vorstand, die Geschäftsführung und VS Kultur des Landesverbands der Volkssolidarität Berlin betrauern den Verlust von Dr. phil. Marion Sauer. Mit tiefer Betroffenheit mussten wir erfahren, dass Marion Sauer in der Nacht zum 19. August nach kurzer schwerer Krankheit verstorben ist. Marion Sauer hat viele Jahrzehnte mit ihrer Arbeit und ihrem charmanten Auftreten unseren Sozial- und Wohlfahrtsverband geprägt.

Fast 25 Jahre moderierte sie die beliebten Neujahrskonzerte unseres Verbandes und war auf vielen Treffen präsent. Bis zum Schluss war sie für die Volkssolidarität im Einsatz. Das traditionelle Frühlingstreffen des Reiseklubs für die Volkssolidarität - wie immer von Becker Strelitz Reisen organisiert - führte sie als Moderatorin im März und April noch nach Andalusien.

 

Wir werden sie als einen liebenswerten und fröhlichen Menschen in Erinnerung behalten, der mit Perfektion und Charme auf der Bühne stand. Wir sprechen ihrer Familie unser aufrichtiges Beileid und tiefes Mitgefühl aus.