Volkssolidarität


Berliner Volkssolidarität
Fotos: Mario Zeidler

Lichtenberg trifft sich in der Volkradstraße

8. Kiezfest für Jung und Alt in Friedrichsfelde-Süd

Am ersten September-Samstag fand auch in diesem Jahr in Friedrichsfelde-Süd in der Parkanlage an der Volkradstraße zum 8. Mal das Kiezfest für Jung und Alt statt. Wie in den Jahren zuvor haben sich dazu mehrere Veranstalter unter Federführung des Altenzentrums "Erfülltes Leben" gGmbH, einer Tochtergesellschaft der Berliner Volkssolidarität, zusammengeschlossen. Das 8.Kiezfest war wieder ein voller Erfolg. Viele Bewohner aus dem Kiez nutzten das Fest, um sich über die Angebote der verschiedenen Einrichtungen zu informieren. Ein großes Dankeschön an alle Teilnehmer, Vereine, Parteien und ortsansässigen, gemeinnützigen Unternehmen. Natürlich wird es auch ein 9.Kiezfest für Jung & Alt geben: am 1. September 2018.

Zu den Gästen zählten unter anderem die Vorsitzende der Berliner Volkssolidarität Heidi Knake-Werner, Landesgeschäftsführer André Lossin und der Bezirksbürgermeister von Lichtenberg Michael Grunst. Zur Eröffnung des Kiezfestes begrüßten von der Bühne die Bezirksstadträtin Birgit Monteiro und die stellvertretende Landesvorsitzende der Volkssolidarität Josefa Facklam das
zahlreiche Publikum.