Volkssolidarität


Berliner Volkssolidarität

Die Kindertagesstätte "Pelikan" in Berlin - Mitte

Eine kleine Oase in der belebten Friedrichsstrasse im Bezirk Mitte ist die Kita „Pelikan“. In einem großen Garten mit Spielplatz finden die Kinder vielfältige Möglichkeiten zum Toben, Klettern, Dreirad- und Rollerfahren, zum Buddeln, Spielen, Verstecken und Ausruhen.

Die Kinder erhalten bei jeder Witterung die Möglichkeit zum Aufenthalt im Freien. Regelmäßig finden Ausflüge in und um Berlin statt

In unserer Einrichtung betreuen wir Kinder im Alter von 8 Wochen bis zum Schuleitritt. Bis ca. zum zweiten Lebensjahr werden unsere jüngsten "Pelikane" in den Nestgruppen betreut. Danach fliegen die "Pelikane" in den offenen und altersgemischten Bereich. Dort gestalten sie ihren Alltag aktiv mit, dabei werden Entdeckerfreude und Forscherdrang gefördert. In vielen Aktionsräumen können die "Pelikane" ihre Bedürfnisse und Interessen ausleben. (zB. in der Druckerei, Töpferwerkstatt, Medienraum und Holzwerkstatt)

Großen Wert wird auf eine gesunde Ernährung gelegt. Alle Speisen werden in der eigenen Küche frisch zubereitet. Viel frisches Obst und Gemüse sowie verschiedene Getränke wie Milch, Tee, Wasser und Säfte sind selbstverständlich.

Jedes Kind erfährt Akzeptanz und Respekt, unabhängig von Herkunft, Hautfarbe, Geschlecht oder Behinderung. Es besteht die Möglichkeit, Kinder mit leichten körperlichen und geistigen Behinderungen zu betreuen. Hier ist die Facherzieherin für Integration die Hauptbezugsperson für das Kind und seine Eltern.

Neugierig geworden? Schauen Sie vorbei!