Volkssolidarität


Bad Doberan/Rostock-Land e.V.

Sozial betreutes Wohnen in Kröpelin

Die Stadt Kröpelin liegt verkehrsgünstig an der Bahnstrecke und Fernverkehrsstraße Wismar-Rostock.

Die Einrichtung Betreutes Wohnen liegt am Rand der Stadt. In unmittelbarer Nähe der Wohnstätte befindet sich eine Bushaltestelle. Im Ort ist der Bahnhof Kröpelin. Somit ist es den Bewohnern unserer Einrichtung möglich, in kurzer Zeit Rostock, Bad Doberan oder Wismar zu erreichen. Das Haus bietet 17 männlichen bzw. weiblichen Personen Unterkunft auf Mietbasis. Die Unterbringung erfolgt je nach Wunsch in teilmöblierten Einzelzimmern. Den Betreuten steht eine Gemeinschaftsküche zur Verfügung.

 

 

Das Haus bietet einen gemütlichen Klubraum, in dem gemeinsame Veranstaltungen stattfinden. Die Einrichtung besitzt ausreichende Sanitär- und andere Funktionsräume, wie Werkstatt, Wäscheraum. Zum Grundstück gehört ein großzügiger Garten mit Obstbäumen, Sträuchern, großer Rasenfläche und einem Nebengebäude.

Die Betreuung richtet sich im Besonderen an Männer und Frauen, deren soziales Beziehungsgefüge brüchig geworden ist, die aufgrund ihrer Suchterkrankung nicht und/oder nicht mehr ausreichend in der Lage sind, sich selbst in ihrer eigenen häuslichen Umgebung zu versorgen. Das Betreute Wohnen ist auf eine kontinuierliche Betreuung, jedoch nicht auf ständige Anwesenheit der Mitarbeiter ausgerichtet. Alle Angebote, die dem Bewohner Hilfe zur Selbsthilfe und Normalisierung seiner Lebenssituation nutzen, werden vermittelt, z.B. Schuldner- und Rechtsberatung, Pflegeangeboten, Suchtberatung,Zusammenarbeit mit dem Jobcenter und Ämtern und Behörden. Diese Angebote erfolgen in enger Zusammenarbeit mit den gerichtlich bestellten Betreuern. Bei Bedarf gewährleisten wir die medizinische und hauswirtschaftliche Versorgung durch unseren Pflegedienst.